top of page
Suche
  • AutorenbildGemeinde Barmherziger Gott

Der Teufel hat einen großen Fehler gemacht!


Der Teufel hat einen großen Fehler gemacht, als er in dein Leben gekommen ist. Er versucht dich zu belügen, er versucht dich zu demotivieren, er versucht dir etwas wegzunehmen, was dir gehört. Lass dich nicht belügen. Gott hat etwas Gutes für dein Leben vorbereitet und er möchte auch, dass du es bekommst.


Zur Zeit des Alten Testaments gab es ein Gesetz, das Gott Mose gegeben hatte. Dieses besagte, dass das Erbe eines Mannes, der keine männlichen Nachkommen hat, seine Brüder und deren Familie erhalten. Seine eigene Frau und die Töchter gingen leer aus. Eines Tages kamen fünf Schwestern zu Mose und erzählten ihm, dass ihr Vater gestorben sei (4. Mose 27, 1-11).


Sie hatten mit ihm gelebt und mit ihm gearbeitet und sich etwas zusammen mit den Eltern aufgebaut. Jetzt, wo er gestorben war, sollte aber ihr ganzer Besitz an die Familie des Vaters gehen. Sie forderten Mose auf, ihnen ihren Teil am Erbe des Vaters zu geben. Mose ging mit dieser Bitte zu Gott, denn  von ihm war dieses Gesetz gekommen. Gott lebt nicht, wie wir, in einer Demokratie. Er ist ein König und was er sagt, wird zum Gesetz. Und Gott sprach zu Mose, dass es recht sei, was die Töchter forderten. Und er gab ihnen, was ihnen schon die ganze Zeit gehörte.


Es gibt eine Situation, die dich bedrückt, die dich stört und die schon so lange andauert, dass du dich schon daran gewöhnt hast. Du hast vielleicht schon die Hoffnung aufgegeben, dass sich die Situation irgendwann wieder ändern wird, dass du z. B. Freude empfinden und Frieden in deinem Herzen spüren kannst.


Heute ist der Zeitpunkt, an dem ich dir sage: es ist dieser Friede und diese Freude, die Gott für dich vorbereitet hat. Es gehört dir. Der Satan, der versucht, dir einzureden, dass du die Situation so hinnehmen musst, er lügt! Steh auf und hol dir zurück, was dir schon lange gehört! 

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schaffe Raum für die Gerechtigkeit Gottes

Als Kinder Gottes sind wir dazu berufen in der Nähe unseres himmlischen Vaters zu leben und unseren Fokus allezeit auf ihn zu richten. Aus diesem Grund ruft er uns insbesondere in Zeiten der Bedrängni

Aktiviere deinen Glauben

Wir schauen uns heute die Situation der Frau an, die an Blutfluss litt, und werden sehen, was wir von ihr lernen können. In Markus 5, 25-30 wird von einer Frau berichtet, die seit 12 Jahren an Blutflu

bottom of page