top of page
Suche
  • AutorenbildGemeinde Barmherziger Gott

Die Kraft der Dankbarkeit

In Jakobus 1, 17 finden wir den wahren Grund, weshalb wir jeden Tag dankbar sein sollten. Gott ist das Licht. In ihm ist kein Schatten. Jede gute Gabe kommt von ihm. Aus diesem Grund sollen wir ihm dankbar sein.


Im 1. Thessalonicher 5, 18 lernen wir, dass es Gottes Wille ist, dass wir in jeder Lebenslage dankbar sind. Das ist aber nicht immer einfach. Denn es gibt Phasen im Leben, in denen der Schmerz so groß ist, dass es uns schwerfällt, Gott zu danken. Du wirst Gott nicht für den Auslöser des Schmerzes dankbar sein, aber auch in diesem Schmerz gibt es Gründe, Gott dankbar zu sein.


Beim Verlust eines geliebten Menschen kannst du dennoch dankbar sein, dass Gott dich bewahrt hat, oder dass er die geliebte Person von ihren Qualen erlöst hat. Wenn du in diesen schweren Zeiten nicht dankbar bist, wird etwas anderes in dein Herz gelangen – Bitterkeit. In diesem Fall wird die Bitterkeit nach und nach davon Besitz ergreifen. Sie wird deinen Blick verschleiern und du wirst nichts Gutes mehr sehen können. Sei dankbar, dass du lebst und dass Gott dir diesen Tag geschenkt hat. Wenn du Gott auch in schwierigen Zeiten dankbar bist, zeigst du ihm, dass du darauf vertraust, dass er auch die schwerste Situation zum Guten wenden kann.


Mit deiner Dankbarkeit bewirkst du außerdem, dass die Bitterkeit keinen Raum in dir findet. Konzentriere dich auf die guten Dinge und du wirst Gottes Hand in deinem Leben sehen. Bei Gott ist nichts unmöglich. Es ist egal, in welcher Situation du dich befindest und welche Meinung die Ärzte oder deine Familiedarüber haben. Gott hat das letzte Wort. Vertraue auf ihn. Er wird dir Frieden, Freude, Kraft und Geduld schenken für die Zeit, in der er handelt, um deine Situation zu verwandeln.


Vertraue auf ihn, denn er liebt dich sehr.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lodebar ( die Vergessenheit) ist nicht deine Stadt!

In 2. Samuel 4:4 spricht die Bibel über Mephiboseth einem Sohn Jonathans, welcher durch einen Unfall in seiner Kindheit eine Lähmung an seinen Füßen erlitten hatte. Nachdem Saul eine Niederlage gegenü

Der Weg (zurück) in die Gnade Gottes

Gott liebt seine Schöpfung und möchte sich an ihr erfreuen. Der ewige Heilsplan Gottes hat sich in Jesus Christus der gesamten Schöpfung gezeigt und dem Menschen die Möglichkeit zur Umkehr angeboten (

Erkenne deinen Wert in Jesus Christus

Weil Gott uns so sehr liebt und ewige Gemeinschaft mit uns haben möchte, hat er uns nach seinem Ebenbild geschaffen und dazu eingesetzt mit ihm über diese Erde zu herrschen. Auch wenn dieses Privileg

Comentarios


bottom of page