Suche
  • Gemeinde Barmherziger Gott

Glaube an Jesus Christus!


Diese Welt, wie wir sie kennen, hat ein Ende, aber niemand kennt den Tag; kein Engel und auch kein Prophet, nur Gott selbst. In Offenbarung 20, 11 offenbart er uns wie es an diesem Tag sein wird. Alle Menschen werden vor einem großen weißen Thron versammelt, egal welche Nationalität, ob arm oder reich, ob lebendig oder tot, Präsident oder König, Gläubige oder Ungläubige. Und es werden Bücher geöffnet, nach denen die Menschen gerichtet werden.


Außerdem wird dort auch das Buch des Lebens geöffnet. Jeder Mensch hat sein eigenes Buch, in dem geschrieben steht, was er in seiner Lebenszeit getan hat. Aber auch die Gefühle und Gedanken sind dort notiert, alles Gute und Schlechte.

Der Heilige Geist schreibt dieses Buch in der Zeit, in der du hier auf der Erde lebst, denn er kennt auch deine Gedanken und deine Gefühle. Wir alle haben gesündigt und die Herrlichkeit Gottes verloren, doch Jesus Christus ist für unsere Sünden gestorben. Wenn wir an ihn glauben, werden uns unsere Sünden vergeben.


Doch unser Glaube muss stetig verbessert werden. Auch unsere Beziehung zu Jesus müssen wir stetig verbessern. Welche Mühe gibst du dir dafür? Wenn du Jesus mit ganzer Kraft suchst, wird er dir die Hand ausstrecken und dir helfen, wo du seine Hilfe benötigst.

Wenn du die Entscheidung triffst dein Leben zu ändern, wird auch dein Name im selben Moment in das Buch des Lebens eingetragen. Und selbst wenn der Tod kommt, wirst du im Himmel sein. Denn Vers 15 sagt: „Und wenn jemand nicht geschrieben gefunden wurde in dem Buch des Lebens, so wurde er in den Feuersee geworfen.“ Glaube an Jesus Christus!

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Als Gott uns Menschen erschuf, erschuf er uns als seine Kinder, nicht als seine Knechte. Das bestätigt uns Petrus in Römer 8, 15. Er möchte mit uns Gemeinschaft haben und uns nicht herumkommandieren.

Jeder Mensch möchte Erfolg haben. Auch wir Christen wollen erfolgreich sein. Wie schön wäre es, in allem, was man anfasst, erfolgreich zu sein. Doch du solltest wissen, dass es einen wahren und einen

In 1. Petrus 4, 7-10 erinnert uns Petrus daran, dass das Ende der Welt kommen wird: “Es ist aber nahe gekommen das Ende aller Dinge. So seid nun besonnen und nüchtern zum Gebet. Vor allen Dingen habt