top of page
Suche
  • AutorenbildGemeinde Barmherziger Gott

Philipper 2, 12-15

Paulus spricht in Philipper 2, 12-15 zu der Gemeinde in Philippi und lobt sie: „Daher, meine Geliebten – wie ihr allezeit gehorsam gewesen seid, nicht nur in meiner Gegenwart, sondern jetzt noch vielmehr in meiner Abwesenheit -, bewirkt euer Heil in Furcht und Zittern! Denn Gott ist es, der in euch wirkt, sowohl das Wollen als auch das Wirken zu seinem Wohlgefallen. Tut alles ohne Murren und Zweifel, damit ihr tadellos und lauter seid, unbescholtene Kinder Gottes inmitten eines verdrehten und verkehrten Geschlechts, unter dem ihr leuchtet wie Himmelslichter in der Welt.“


Als du dich hast taufen lassen, wurdest du neugeboren. Und wie ein Neugeborenes wurdest du durch die Diener in der Gemeinde mit dem Wort Gottes ernährt. So konnte dein Glauben wachsen und stark werden. Auch heute muss dein Körper täglich essen um gesund zu bleiben und so auch dein Geist, damit dein Glaube stark bleibt. Denn nicht durch deine Werke bist du gerettet, sondern allein aus dem Glauben an Jesus Christus. Heute ist der erste Sonntag im Jahr 2020, wir haben die Gnade bekommen das neue Jahr zu erleben. Doch das bedeutet auch, dass Jesus‘ Rückkehr näher ist. Und da auch der Teufel das weiß, wird er mehr und mehr versuchen, deinen Glauben zu schwächen um ihn letztlich zu zerstören.

Der Glaube bringt göttliche Liebe hervor, die dich Gott in Treue dienen lässt und das wird dich in die Heiligung führen. In all diesen Dingen solltest du wachsen in diesem Jahr, aber es beginnt alles mit dem Glauben. Deinen Glauben stärkst du, indem du das Wort Gottes hörst, in ihm liest und zu Gott betest. Das alles passiert im Gottesdienst. Triff die Entscheidung und komme in den Gottesdienst um deinen Beziehung mit Gott in diesem Jahr zu verbessern.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lodebar ( die Vergessenheit) ist nicht deine Stadt!

In 2. Samuel 4:4 spricht die Bibel über Mephiboseth einem Sohn Jonathans, welcher durch einen Unfall in seiner Kindheit eine Lähmung an seinen Füßen erlitten hatte. Nachdem Saul eine Niederlage gegenü

Der Weg (zurück) in die Gnade Gottes

Gott liebt seine Schöpfung und möchte sich an ihr erfreuen. Der ewige Heilsplan Gottes hat sich in Jesus Christus der gesamten Schöpfung gezeigt und dem Menschen die Möglichkeit zur Umkehr angeboten (

Erkenne deinen Wert in Jesus Christus

Weil Gott uns so sehr liebt und ewige Gemeinschaft mit uns haben möchte, hat er uns nach seinem Ebenbild geschaffen und dazu eingesetzt mit ihm über diese Erde zu herrschen. Auch wenn dieses Privileg

Kommentare


bottom of page