top of page
Suche
  • AutorenbildGemeinde Barmherziger Gott

Realisiere deine Vision

Apostel Paulus fragt: Wer oder was kann mich von der Liebe Gottes trennen und genau diese Frage wird heute dir gestellt. Wenn deine Antwort „Nichts“ lautet, dann frage dich: Wer oder was versucht mich von der Liebe Gottes zu trennen?


In Apostelgeschichte 18, 9-10 spricht Gott in einer Vision zu Paulus und sagt: „Fürchte dich nicht, sondern rede, und schweige nicht! Denn ich bin mit dir und niemand soll dich angreifen“. Gott spricht in Visionen und diese Visionen werden wahr, wenn du sie bewahrst. Doch der Feind Gottes wird versuchen dir diese Visionen zu stehlen.


Viele Menschen stehen morgens auf und gehen zur Arbeit oder zur Ausbildung oder in die Schule. Warum? Weil sie eine bestimmte Vision für ihr Leben haben. Wenn du keine Vision hast, weißt du nicht, wofür du morgens überhaupt aufstehen sollst. Wir Kinder Gottes sollten nicht nur eine Vision für unser eigenes privates Leben haben, sondern auch für das Werk Gottes. Diese Vision wird umso mehr vom Satan bekämpft, denn er möchte nicht, dass du diese Vision hast und sie verfolgst. Er wird dir Dinge zeigen, die auf den ersten Blick besser erscheinen, aber das ist eine Lüge.


So hat er auch Eva in 1.Mose 3 verführt, sodass sie, obwohl sie den Willen Gottes kannte, die Frucht des verbotenen Baumes gegessen hat. Ziel deiner Vision ist es aber nicht sie im Herzen zu behalten, sondern sie Realität werden zu lassen. Gott sieht deine Vision und er hilft dir, sie zur Realität werden zu lassen. Aber du musst dich bewegen.


Du musst dir überlegen, welche Schritte alles notwendig sind, um deine Vision Realität werden zu lassen. Und fang an einen Schritt nach dem anderen umzusetzen. Dann wirst du erkennen, dass deine Vision tatsächlich zur Realität wird und du wirst die Kraft spüren, die du daraus erhältst. Fange heute damit an. Do it!

47 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lodebar ( die Vergessenheit) ist nicht deine Stadt!

In 2. Samuel 4:4 spricht die Bibel über Mephiboseth einem Sohn Jonathans, welcher durch einen Unfall in seiner Kindheit eine Lähmung an seinen Füßen erlitten hatte. Nachdem Saul eine Niederlage gegenü

Der Weg (zurück) in die Gnade Gottes

Gott liebt seine Schöpfung und möchte sich an ihr erfreuen. Der ewige Heilsplan Gottes hat sich in Jesus Christus der gesamten Schöpfung gezeigt und dem Menschen die Möglichkeit zur Umkehr angeboten (

Erkenne deinen Wert in Jesus Christus

Weil Gott uns so sehr liebt und ewige Gemeinschaft mit uns haben möchte, hat er uns nach seinem Ebenbild geschaffen und dazu eingesetzt mit ihm über diese Erde zu herrschen. Auch wenn dieses Privileg

2 bình luận


thierrykohou2
09 thg 7, 2019

Amen!!! I will do it in the name of Jesus Christ!

Thích

conrad-azong
08 thg 7, 2019

Jesus sei mächtig gelobt für das Wort.

Thích
bottom of page